CORONAVIRUS

Das Training startet ab 1. Juli wieder für die Fußballjugend, Volleyball, Schützen, Einrad und Tischtennis weiterlesen...

Schützengilde SV Schwaig  e.V.

Am 18.10.2019 fand der Gauehrenabend des Schützengaues Pegnitzgrund im Wollnersaal Lauf statt, an dem auch wieder eine kleine Delegation der Schützengilde Schwaig teilnahm. Der Bürgermeister von Lauf wurde vom Stadtrat Herrn Wartha vertreten, der Grußworte an den Gau hielt.
Es wurde u.a. um rege Teilnahme am Mittelfränkischen Schützentag 2020 im März 2020 in Hersbruck und den Bayerischen Schützentag, der 2020 im Juni in der Stadthalle Fürth stattfindet, gebeten. Nach verschiedenen Grußworten wurden die alten Gaukönige/innen mit Dank verabschiedet und die Proklamation der neuen Gauschützenkönige/innen 2019 vorgenommen:
Damengaukönigin Luftgewehr mit einem 53,7 Teiler wurde aus Ursensollen Julia Helgert und Gaukönig Luftgewehr mit einem 50,9 Teiler Heinz Wolter aus Artelshofen. Den Petra Backer-Pokal holte sich Troschenreuth mit 299,4 Teiler. Danach wurden die Ehrungen durchgeführt im sportlichen Bereich und auch im Vereinswesen u.a. aus dem Gau Pegnitzgrund ein Deutscher Meister und 2 Bayerische Meister.

Von der Schützengilde Schwaig wurde Herr Markus Niepel vom Bayerischen Sportschützenbund e.V. für besondere Verdienste um das Böllerschießen mit dem Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet, verliehen durch das Landesschützenmeisteramt München. Die Veranstaltung startet mit einem leckeren Essen vom Buffet und wurde den ganzen Abend musikalisch untermalt. Es war ein gelungener Gauehrenabend, den Frau Rebecca Kramer wie immer meisterhaft leitete.

Wir wünschen allen Sportschützen weiterhin gut Schuss und viel Spaß bei diesem Sport