SV Schwaig, der Sportverein für JedermannSilberne Raute
Laden...

   26 Okt 2019 - 19:30
   Volleyball: 2. Bundesliga
   SV Schwaig - FT 1844 Freiburg
   Ort: Hans-Simon-Halle

   27 Okt 2019 - 15:00
   Fußball: 1. Mannschaft
   TSV Buch-SV Schwaig
   Ort: Sportanlage Nürnberg Am Wegfeld 41

   02 Nov 2019 - 14:00
   Fußball: 1. Mannschaft
   1. SC Feucht-SV Schwaig
   Ort: Sportanlage Feucht Waldstr. 12

   09 Nov 2019 - 14:00
   Fußball: 1. Mannschaft
   SV Schwaig-ASV Vach
   Ort: Sportanlage Schwaig Mittelbügweg 11

   16 Nov 2019 - 19:30
   Volleyball: 2. Bundesliga
   SV Schwaig - TGM Mainz-Gonsenheim
   Ort: Hans-Simon-Halle

   17 Nov 2019 - 14:00
   Fußball: 1. Mannschaft
   1. FC Herzogenaurach-SV Schwaig
   Ort: Rudolf Dassler Sportfeld

SVS II mit deutlichem Heimsieg gegen 1. FC Röthenbach II

Das Derby gegen Röthenbach war lange Zeit ausgeglichen und nach Treffern von Horlamus und Bauer sowie weiteren Möglichkeiten auf beiden Seiten war die Partie lange stark umkämpft. In der Schlussphase war Schwaig dann überlegen und Horlamus, Hamann sowie Dreifachtorschütze Spindler sorgten für klare Verhältnisse gegen konditionell nachlassende Gäste.

SV Schwaig mit Remis im Aufsteigerduell


Mit dem FSV Stadeln hatte der SV Schwaig den Mitaufsteiger zu Gast, der als Tabellenzweiter eine ganz starke Saison hinlegt.
Entsprechend traten die Gäste in der ersten Hälfte auf und setzten den SV Schwaig unter Druck. Gute Möglichkeiten blieben aber Mangelware, da die Gastgeber mit einer disziplinierten Defensivleistung, laufstark und kämpferisch gut eingestellt, dagegen hielten. Erst kurz vor der Pause konnte Dreßendörfer einen Torschuss abgeben und mit dem Pausenpfiff vergaben die Gäste eine sehr gute Kopfballchance, als ein Gästestürmer freistehend daneben köpfte.

Am 18.10.2019 fand der Gauehrenabend des Schützengaues Pegnitzgrund im Wollnersaal Lauf statt, an dem auch wieder eine kleine Delegation der Schützengilde Schwaig teilnahm. Der Bürgermeister von Lauf wurde vom Stadtrat Herrn Wartha vertreten, der Grußworte an den Gau hielt.

SV Schwaig unterliegt dem Tabellennachbarn aus Selb


Auf dem Papier sah die Partie zwischen dem Tabellenvierten und -sechsten sehr reizvoll aus, traf doch der stärkste Angriff der Liga aus Selb auf die drittstärkste Abwehr. Die Gäste waren schnell und kombinationsstark und brachten die Gastgeber immer wieder in Verlegenheit. Dennoch erzielte der SV Schwaig mit einem Foulelfmeter durch Weber die Führung. Danach spielte Selb immer stärker auf und die Schwaiger Abwehr sowie Torhüter Haßler hatten gut zu tun. Den Ausgleich durch Knoll, der nach schnellem Angriff über rechts freistehend einschieben konnte, war jedoch nicht zu verhindern.

SVS Nordic-Walker Johannes Rutte und Nordic-Walking-Trainer Jürgen Zenner erzielten jeweils in ihrer Altersklasse M50 und M65 den 3. Platz bei den Bayerischen Meisterschaften über 10 km.

SV Schwaig weitet auf Erfolgskurs


Mit 12 Punkten aus den letzten vier Spielen und Platz 5 in der Tabelle übertrifft die Rahner-Elf derzeit alle Erwartungen des Aufsteigers. Natürlich hat sich die Mannschaft gegen Mitterteich weitere Punkte zum Ziel gesetzt. Dazu beitragen sollte das Prunkstück der Mannschaft - die Abwehr - welche mit erst 11 Gegentreffern in 12 Spielen überzeugte. Allerdings musste Trainer "Alu" Rahner neben dem Langzeitverletzten Ranft auch auf Lorenz, Schwarz, Spindler, Ruckriegel und Horlamus verzichten.