CORONAVIRUS

Das Training startet ab 1. Juli wieder für die Fußballjugend, Volleyball, Schützen, Einrad und Tischtennis weiterlesen...
Sport Shop Fischbach


Fußball-Frauen 

Schwaig, 02.04.2018

Unser erstes Spiel auf freiem Feld nach der langen Winterpause und den witterungsbedingten Spielabsagen. Konnten wir zuvor auf keinem der Plätze in Schwaig trainieren, es blieb nur die Aufwärmwiese und ein bei eisigem Wind in SV Poppenreuth auf einem Hartplatz ausgetragenes Vorbereitungsspiel.
So ging es heute sogleich um Punkte gegen SpVgg Hüttenbach. Hüttenbach, im gesicherten Mittelfeld, wir am Ende der Tabelle. Wo stehen wir, klappt das mit dem Spiel?
Engagiert gingen die Mädels zu Werke und es wurde versucht Fußball zu spielen. Ein leichtes Übergewicht auf dem Platz für uns sagte aber nichts aus. Jedoch konnten wir uns einige Chancen herausarbeiten und trafen auch den Pfosten, von wo aus der Ball quer über die Torlinie trudelte, den Weg ins Tor aber nicht fand. Mit der Zeit hatten wir ein deutliches Chancenübergewicht, aber noch kein Tor, obwohl genug Möglichkeiten für einen Treffer erspielt wurden. Nach starken Antritt auf der rechten Außenbahn brachte Melanie den Ball quer vors Tor und Julia diesen in selbiges. Wir führten mit 1:0 und so ging es in die Pause.

In Hälfte zwei wollten wir es zwingen und Hüttenbach gelang nicht viel, kamen nicht mal besorgniserregend vor unser Gehäuse, jedoch bestand immer Gefahr einen Treffer zu kassieren und das schönste Spiel wäre vorbei.
Bella sorgte dann mit dem 2:0 für noch größere Sicherheit bei unseren Mädels, die nun das Spiel, den Ball und auch den Gegner kontrollierten und Bella erhöhte auf 3:0. Dabei blieb es.
Ein gelungener Einstand in die Rückrunde und ein „weiter so, Mädels“.