Beim Training gilt aktuell 2GPlus.

Die Gymnastikkurse (außer Mittwoch früh) pausieren bis Weihnachten.
Wenn Sie einen Test benötigen, dann kontaktieren Sie bitte unser Testzentrum weiterlesen...

1. Mannschaft Fußball Herren

Schwaig in Topform


Nürnberg 19.04.14 von BaKi
Einen überzeugenden und hochverdienten 5:1-Erfolg landete der SV Schwaig beim FC Bayern Kickers und brachte dem Aufsteiger die höchste Saisonniederlage bei. Von Beginn an entwickelte die starke Schwaiger Offensive gewaltig Druck. Nach einem Bauer-Eckball setzte sich Weber per Kopf in Szene und traf zum 0:1. Nach knapp einer Viertelstunde warteten die Hausherren vergeblich auf einen Abseitspfiff, der agile Bauer bediente Möller mustergültig und schon hieß es 0:2. Die Vorentscheidung fiel bereits in der 28. Minute, als Weber nach einem Patzer von BaKi-Keeper Rapp humorlos zum 0:3 einnetzte. Die Hausherren liefen den spielfreudigen Schwaigern ein ums andere Mal hinterher, beim SVS lief der Ball wie am Schnürchen. Um die Verhältnisse noch im ersten Durchgang zu zementieren, legte Möller mit einem überlegten Abschluss das 0:4 nach. Bayern Kickers war im zweiten Durchgang nur noch um Schadensbegrenzung bemüht. Zunächst aber konnte sich auch Wolf noch in die Torschützenliste eintragen (69.). Immerhin musste man den Kleinreuthern, die erstmals in dieser Saison von einem Gegner überrollt wurden, bescheinigen, dass man das Resultat noch in Grenzen halten konnte und durch Babur noch zu einer verdienten Ergebniskosmetik kam (82.). Die Schwaiger sind in dieser Verfassung ein heißer Anwärter für ganz oben.