Beim Training gilt aktuell 2GPlus.

Die Gymnastikkurse (außer Mittwoch früh) pausieren bis Weihnachten.
Wenn Sie einen Test benötigen, dann kontaktieren Sie bitte unser Testzentrum weiterlesen...

1. Mannschaft Fußball Herren

Altensittenbach 28.09.14
In einem hitzigen Spiel konnte die Bezirksligareserve der Schwaiger durch einen Last-Minute-Treffer die drei Punkte aus Altensittenbach entführen. Dabei konnten die Gäste nach 20 intensiven Anfangsminuten durch einen Strafstoß, den Hahn herausholte und Graffunder eiskalt verwandelte, in Führung gehen. Danach spielte sich das Geschehen meist im Mittelfeld ab und es dauerte bis zur 40. Spielminu¬te, als Gästekeeper Rutte den Stürmer der Heimelf nach einem langen Ball zu Boden zerrte und dafür als letzter Mann mit der roten Karte und einem Elfmeter gegen sein Team bestraft wurde. Den fälligen Elfer konnte der vom Abwehrspieler zum Torhüter um¬funktionierte Fritsch nicht entschärfen, weshalb es mit einem 1:1 in die Kabinen ging.

Nach dem Wechsel wurde der Spielfluss auf Grund vieler kleinerer Fouls und Nicklichkeiten, die allesamt mit dem gelben Karton bestraft wurden, häufig unterbrochen, weshalb es wenig nennenswerte Szenen in den Strafräumen gab. Fünf Minuten vor Spielende dann die kalte Dusche für die Heimelf: Ein verloren geglaubter Ball wurde von den Altensittenbacher Verteidigern nur ungenügend geklärt und die anschließende Flanke unterschätzt, als Holinka in der Mitte goldrichtig stand und aus fünf Metern zum viel umjubelten 1:2-Endstand eingrätschte.



Schiedsrichter:
Herbert Nuffert

Zuschauer:
80

Tore:
0:1 (FE, 22.) Graffunder
1:1 (FE, 40.)
1:2 (85.) Holinka