CORONAVIRUS

Die Hallen sind leider ab 26.10.2020 wieder gesperrt weiterlesen...
Sport Shop Fischbach


1. Mannschaft Fußball Herren

Endlich wieder ein Dreier für den SV Schwaig

Nach über einem Jahr gelang dem SV Schwaig endlich wieder ein Sieg. Gegen den Tabellenletzten aus Baiersdorf konnte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung ein verdienter Erfolg eingefahren werden. Dabei ragte Kapitän Waldmann mit drei Treffern heraus.
Am Anfang war es ein ausgeglichenes Spiel ohne große Höhepunkte. Die Gäste zogen sich zurück und lauerten auf Konter, während der SV Schwaig sein Glück mit langen Bällen versuchte. Nach einer halben Stunde war es Waldmann, der mit einem satten Schuss zur Führung traf. Wenig später erhöhte Danner nach Ramstöck-Ecke und beinahe wäre Hamann mit einem fulminanten Schuss aus 35 Metern das 3:0 geglückt.
Nach dem Wechsel ging es dann Schlag auf Schlag. Innerhalb von fünf Minuten legte Waldmann zwei Treffer nach (einmal bereitete Weber klasse vor) und die Gäste erzielten den Endstand durch einen von Wächter sicher verwandelten Foulelfmeter. Nach einer Stunde hatte Ramstöck noch eine Großchance zu erhöhen. Danach brachten die Gastgeber den Sieg sicher über die Zeit.

SV Schwaig
Haßler, Ramstöck, Tadic, Waldmann, Akbulut, Ranft, Danner, Särchinger, Weber, Beß, Hamann (Fleischmann, Gebelein Mats, Meier, Nzeufouo Moffo, Riese)

Baiersdorfer SV
Fieber, Fees, Wächter, Geier, Pierer von Esch, Schmitt, Händel, Güngör, Heller, Bajic (Wellein, Joachim, Tannhäuser, Wunderlich)

Tore
1:0 Waldmann (28.)
2:0 Danner (35.)
3:0 Waldmann (46.)
4:0 Waldmann (48.)
4:1 Wächter (50., Foulelfmeter)

Schiedsrichter
Wolfgang Hellert

Zuschauer
130