CORONAVIRUS

Die Hallen sind leider ab 26.10.2020 wieder gesperrt weiterlesen...
Sport Shop Fischbach


1. Mannschaft Fußball Herren

Nach langer Durststrecke - der letzte Sieg stammt von Ende September 2019 gegen den SV Mitterteich - hatte der SV Schwaig mit dem SC Großschwarzenlohe einen Gast, gegen den unbedingt gepunktet werden musste, um nicht auf einen Relegationsplatz abzurutschen.
Trainer "Alu" Rahner musste dabei auf Torhüter Haßler sowie Tobias Bess verzichten. Dafür standen erstmal die Neuzugänge Jonas und Mats Gebelein, Nico Fleischmann und Florian Danner im Kader.
Das Spiel begann für den SV Schwaig nach Maß. Kapitän Waldmann traf zur frühen Führung und Särchinger verpasste es kurz danach zu erhöhen, als er allein auf das Tor zulief und daneben zielte. Doch dann änderten sich die Vorzeichen. Großschwarzenlohe glich durch Alberty aus und eine Minute später waren die Gastgeber nach roter Karte gegen Särchinger wegen Foulspiel in Unterzahl.
Großschwarzenlohe setzte nun die Gastgeber beim Spielaufbau unter Druck und versuchte natürlich die Führung zu erzielen. Die Gastgeber waren jedoch in der Defensive sehr gut positioniert und bis auf einen Freistoß von Ulaca, den Seitz klasse parierte, ließ man nichts zu. Mit dem Pausenpfiff setzte Fleischmann noch Waldmann in Szene, der einen satten Distanzschuss drüber setzte.
Im zweiten Durchgang das gleiche Bild. Die Gäste drängten auf die Führung und wollten drei Punkte mitnehmen. Der SV Schwaig spielte gut organisiert in der Defensive, hatte mit Seitz einen starken Rückhalt, der die wenigen Bälle auf sein Tor parierte und holte mit einer starken kämpferischen Leistung einen verdienten Punkt - trotz 75 Minuten in Unterzahl.


SV Schwaig
Seitz, Ramstöck, Gebelein Jonas, Tadic, von Vopelius, Fleischmann, Waldmann, Akbulut, Ranft, Särchinger, Hamann (Sörgel, Riese, Danner, Lorenz, Weber)

SC Großschwarzenlohe 
Thöle, Kettlitz, Schleupner, Kunz, Uluca, Albert, Pandel, Peuntinger, Nerreter, Opcin Justin, Brunkhorst (Opcin Denis, Kräftner, Schmidtlein, Bauer)

Tore
1:0 Waldmann (6.)
1:1 Alberty (14.)

Rote Karte
Särchinger (15.)

Schiedsrichter
Joshua Roloff

Zuschauer
140