Sport Shop Fischbach


1. Mannschaft Fußball Herren

SV Schwaig unterliegt dem Tabellennachbarn aus Selb


Auf dem Papier sah die Partie zwischen dem Tabellenvierten und -sechsten sehr reizvoll aus, traf doch der stärkste Angriff der Liga aus Selb auf die drittstärkste Abwehr. Die Gäste waren schnell und kombinationsstark und brachten die Gastgeber immer wieder in Verlegenheit. Dennoch erzielte der SV Schwaig mit einem Foulelfmeter durch Weber die Führung. Danach spielte Selb immer stärker auf und die Schwaiger Abwehr sowie Torhüter Haßler hatten gut zu tun. Den Ausgleich durch Knoll, der nach schnellem Angriff über rechts freistehend einschieben konnte, war jedoch nicht zu verhindern.

Nach der Pause hatte Selb eine Reihe von Möglichkeiten durch Sedlacek und Wild, ehe dieser nach Hereingabe volley traf. Erst dann die erste Chance für Schwaig durch Weber, der am Gästekeeper scheiterte. Selb machte extrem druckvoll und spielerisch stark weiter, was mit einem weiteren Treffer belohnt wurde. Hamann traf nach toller Kombination. Nun kamen die Gastgeber noch mal zurück ins Spiel. Waldmann verkürzte. Zu mehr reichte es jedoch nicht mehr und Selb ging als verdienter Sieger vom Feld.

SV Schwaig
Haßler,Tadic, von Vopelius, Waldmann, Lorenz, Akbulut, Sörgel, Weber, Dreßendörfer, Schwarz, Hamann (Ranft, Josef, Linhardt)

Kickers Selb
Sourek, Rehak, Bösel, Winter, Vondrasek, Redonco, Sedlacek, Wild, Hamann, Knoll, Schneider (Caliskan, Meister)

Tore
1:0 Weber (23., Foulelfmeter)
1:1 Knoll (44.)
1:2 Wild (59.)
1:3 Hamann (77.)
2:3 Waldmann (85.)

Schiedsrichter
Patrick Höpfler