CORONAVIRUS

Das Training startet ab 1. Juli wieder für die Fußballjugend, Volleyball, Schützen, Einrad und Tischtennis weiterlesen...
Sport Shop Fischbach


"Altherren-Fußball"

Die AH fegte Vorra vom Platz!


Vorra 10.09.10
Auf dem tiefen und unebenen Platz nahm die AH von Beginn an das Zepter in die Hand. Spielerisch konzentriert trugen sie einen gefährlichen Angriff nach dem anderen vor. Auch das teilweise sehr harte Einsteigen von einigen Gegnern ließen sich die Schwaiger nicht aus der Fassung bringen. Udo Sippel und Marko Keilholz schlossen energisch ab und überwanden den jungen Torwart.  Lediglich 10 Minuten nach dem Pausentee kam Vorra etwas gefährlicher in die Nähe des Schwaiger Tores und auch zum Anschlusstreffer. Winni Roth konnte aber mit einem fast unhaltbaren Flachschuss aus 16 m den Torreigen fortsetzen. Den schönsten Treffer des Tages erzielte Udo Sippel nach einem Doppelpass mit seinem Sturmpartner.

Insgesamt auch in dieser Höhe ein verdienter Sieg nach einer konzentriert geführten Partie.

Die von Sportfreund Fritz servierten Pfefferhaxen schmeckten nach dem Spiel wieder hervorragend!
Danke schön!



Tore:
Sippel 4, Roth 2, Keilholz

Aufstellung:
Dillinger, Jährig, von Minnigerode, Gleißner, Bach, Krämer, Pentner, Dennert, Keilholz, Sippel, Roth, Becker


Kommentare:
Dillinger 10 min vor dem Treffpunkt in Vorra am Handy: Wo seid ihr denn alle?
Es ist hier noch kein Mensch am Sportplatz!
Antwort: Wir sind am Weg, es müssten aber schon Spieler von uns da sein.
Bei der Ankunft in Vorra war Armin Dillinger nicht da! Beim Umziehen war Armin Dillinger nicht da!
Also Anruf auf seinem Handy wo er ist?
Antwort von ihm: Ich stehe am Sportplatz und niemand ist da!
Leider stand er aber in Alfalter am Platz  (3 km vor Vorra)!