Juniorinnen U15    

Knapper Heimsieg gegen den Verfolger


Schwaig 28.10.2017

Im Vorfeld
Samstag früh kam der ASV Möhrendorf an den Schwaiger Mittelbügweg. Ziel war es den Verfolger auf Distanz zu halten.
Heute hatten wir 4 Auswechselspielerinnen zur Verfügung.

Zum Spiel
Möhrendorf begann äußerst stark und machte den fitteren Eindruck. Immer wieder konnten gute Spielzüge beobachtet werden. Wir waren leider zu weit weg vom Gegner, um das zu verhindern.
Unsere Führung durch einen Weitschuss von Anna, die sah, dass die gegnerische Torhüterin zu weit vor dem Tor stand, war zu dem Zeitpunkt eher glücklich.
Nach der Halbzeitpause machte wieder Möhrendorf den besseren Eindruck, das nächste Tor konnten jedoch wir erzielen. Anna schoss den Ball rechts oben in die Maschen.
Wer jetzt dachte, das muss doch reichen, sah sich getäuscht. Es kam jetzt zu einigen seltsamen Entscheidungen des Schiedsrichters.
Den Anschlusstreffer erzielte der Gegner, nachdem unsere Torhüterin vermeintlich die Hand auf dem Ball hatte. Schwierige Entscheidung!
Am Ende blieb es trotz Hochspannung bei dem knappen Sieg.

Ausblick
Am Dienstag nach den Ferien, den 07.11.2017 sind wir zu Gast beim Liganeuling vom SV Tennenlohe. Anstoß ist 18:00 Uhr!

Aufstellung SV Schwaig:
Lina, Amelie, Svenja, Hannah, Merle, Lisa, Ronja, Paula, Alina, Theresa, Anna