Sport Shop Fischbach


"Altherren-Fußball"

Knapp verloren!


Sugenheim 29.09.12
Die Ah engte das Sugenheimer Spiel von Anfang an ein und bestimmte über weite Strecken der ersten Halbzeit auch das Spiel. Die erste Großchance hatte Stefan Meyer. Nach einem Alleingang wurde er im Strafraum von hinten gestoßen und schob den Ball im Fallen an Torwart und Tor vorbei. Nur ein paar Minuten später dann aber das 1:0 für die Schwaiger AH. Winfried Roth spielte Stefan Meyer links im Strafraum frei und der bedankte sich mit einer Rückgabe, die unsere Nr. 11 nur noch eindrücken brauchte. Trotz weiterer Chancen brachte die AH den Ball aber nicht mehr im RSV Gehäuse unter. Die SVS Abwehr musste stets auf der Hut sein, da sich Sugenheim auch einige wenige gefährliche Möglichkeiten erspielte. Mit dem zufrieden stellenden 1:0 ging man in die Pause.

Nach dem Wechsel kam Sugenheim besser ins Spiel. Bei den Schwaigern ließ die Kraft und damit auch die Konzentration etwas nach. Überschattet wurde das ansonsten kämpferische aber faire Spiel von einer bösen Attacke eines Sugenheimers gegen seinen Schwaiger Gegenspieler. Er konnte sich beim Schiri nur für eine gelbe Karte bedanken. Mit einem Freistoß erzielte der RSV den Ausgleich. Nach einer Unachtsamkeit auf der linken Abwehrseite mussten die Schwaiger auch noch das 2:1 hinnehmen. Einige Konterchancen wurden wieder nicht genutzt und so blieb es bis zum Schluss beim 2:1 für Sugenheim.

Nach dem Spiel ging es zu einer Weinprobe, die bis spät in die Nacht dauerte. Michael Guß hatte den ganzen Tag bestens vorbereitet und der Bus brachte uns sicher nach Hause.


Tore:
Roth