CORONAVIRUS

Das Training startet ab 1. Juli wieder für die Fußballjugend, Volleyball, Schützen, Einrad und Tischtennis weiterlesen...
Sport Shop Fischbach


Fußball-Frauen 

Heute war der TSV Neunhof bei uns zu Gast.
Vor dem Spiel schien es auf dem Papier eine klare Angelegenheit zu werden, auf dem Platz sah es aber von Beginn an anders aus. Die Neunhofer waren von Anfang an hoch motiviert und suchten immer wieder den Weg nach vorne und hatten auch eine richtig gute Chance, welche allerdings vergeben wurde. Nach 15 Minuten kamen wir dann besser ins Spiel und konnten uns immer wieder schön durchspielen, jedoch sollte noch kein Tor fallen. Bis zu einem Freistoß, ausgeführt von Marina. Der Ball landete an der Latte und Bella vollendete die Situation mit einem Kopfball. Ein regelgerechtes Tor, welches der Schiedsrichter aber fälschlicherweise zurückpfiff. Grund: "Abseits".
Doch gleich bei der nächsten Standardsituation, setzte Marina ein Ausrufezeichen und schoss den Ball unter die Latte. Der Knoten schien geplatzt und bereits kurze Zeit später folgte das 2:0, durch Jenni. Nach schöner Vorarbeit von Bella spielte Jenni, in einer 1 gegen 1 Situation die Torfrau aus und musste den Ball nur noch ins leere Tor passen.

Nach der Halbzeit nahm der Spielverlauf kein neues Gesicht an. Die Heimelf war im ständigen Vorwärtsgang und spielte sich die ein oder andere gute Chance heraus. Vor dem Tor selbst fehlte jedoch manchmal die nötige Ruhe. Erneut schraubte Jenni das Ergebnis auf 3:0 in die Höhe. Danach sollte sich auf der Anzeigetafel nichts mehr tun. Unterm Strich war es eine solide Leistung mit einem verdienten Sieg.
Zu erwähnen ist noch die kämpferisch gute Leistung der Gäste, die sich niemals aufgaben und sich keinesfalls so präsentierten, wie es die Tabelle widerspiegelt.