Beim Training gilt aktuell 2GPlus.

Die Gymnastikkurse (außer Mittwoch früh) pausieren bis Weihnachten.
Wenn Sie einen Test benötigen, dann kontaktieren Sie bitte unser Testzentrum weiterlesen...

1. Mannschaft Fußball Herren

Schwaig 25.05.14
Vergleicht man die Schwaiger Reserve mit einem Marathonläufer sieht man einen auf dem Zahnfleisch laufenden Sportler, der froh sein kann, dass er auf den letzten Metern nicht mehr eingeholt werden kann. Hat man sich, trotz personeller Aderlässe durch Abgaben an die Erste, aber auch verletzungsbedingte, lange Ausfälle bisher ganz ordentlich geschlagen. Aber jetzt ist der Akku leer. So auch am Sonntag, als man gegen einen Gegner auf Augenhöhe spielte, der mit ehemalig höherklassig spielendem Spielermaterial wie Sen, Hartwig oder Hanisch angereichert war. Man geriet dann in der 15. Minute in Rückstand, konnte aber noch durch Heinz in der 24. Minute ausgleichen. Doch schon nach weiteren 10 Minuten gingen die Gäste wieder in Front.

In Halbzeit zwei ging es meist Richtung Gästetor, aber den Angriffen der Gastgeber mangelte es einfach an Durchschlagskraft, um Keeper Meyerhöfer ernsthaft in Gefahr zu bringen. Als dann der FCH in der 80. Minute einen Konter setzte und das 1:3 erzielte war der Sack zu. Die Schwaiger setzten in den letzten 10 Minuten nochmal alles auf eine Karte, aber eine Resultatsverbesserung klappte nicht mehr.


Schiedsrichter:
Michael Elbin (SV Pfaffenhofen)

Zuschauer:
40



Günther Grimm