Poppenreuth 02.07.16
Nachdem bedauerlicherweise das Zeltwochenende ausgefallen ist, haben wir die Zeit für ein zusätzliches Fußballturnier beim SV Poppenreuth genutzt.

Bei diesem groß angesetzten Event, haben neben vielen anderen Teams auch 8 U13 Mannschaften teilgenommen.
Gruppe A: DJK BFC, SK Heuchling, SV Poppenreuth und der SV Schwaig.

Post SV Nürnberg sowohl in der U11, als auch in der U15 siegreich. FC Pegnitz gewinnt das U13-Turnier.

Schwaig 26.06.16
Am Sonntag, den 26.06.2016 fand, nachdem es im letzten Jahr hitzebedingt entfallen musste, die dritte Auflage des Mädchenfußballturniers des SV Schwaig statt. Neben der U13 und der U15 fand erstmalig ein U11-Turnier statt. Sommerliches Wetter und gestreute Kleinfelder auf dem A-Platz gaben dem Turnier einen würdigen Rahmen.

Sieg nach deutlicher Steigerung im zweiten Durchgang


Schwaig 14.06.2016

Im Vorfeld
Nachdem am Mittwoch, den 08.06. unser Spiel beim TSV Brand II wegen Gewitters nach 25 Minuten abgebrochen werden musste, waren wir am vergangenen Sonntag zu Hause mit 7:0 gegen Bärnfels erfolgreich.

Schwaig 12.06.16
In der ersten Hälfte war der SV Osternohe das stärkere Team und hatte nach 15  Minuten die Möglichkeit durch einen Foulelfmeter in Führung zu gehen. Der Schwaiger Keeper Henschel konnte den Strafstoß jedoch parieren. Dennoch ging Osternohe in Führung, Rackl musste nur einschieben.

Am 03.06.16 lud der Schützenkönig Eduard Schminke zum Schaschlik-Essen in den Hofstadl nach Leinburg ein.

Mit gutem Essen und netten Gesprächen verbrachten wir einen wunderschönen Abend im Kreise der Schützengilde Schwaig.


Vielen Dank nochmal an Edi für die Einladung.

Souveräner Sieg in Reichenschwand


Reichenschwand 01.06.2016

Im Vorfeld
Der FC Reichenschwand kam in der Rückrunde zu uns in die Liga und nahm uns im ersten Spiel trotz zahlreicher Torchancen unsererseits durch ein 1:1 zwei sicher geglaubte Punkte ab. Heute war also Wiedergutmachung angesagt.

Schwaig 22.05.16
In der ersten Hälfte war der SV Schwaig stärker und hatte einige gute Torchancen. Die Führung erzielte Philip Lächele, als er den Ball im Getümmel zum 1:0 über die Linie grätschte. In der 32. Minute das 2:0 durch Fabio Baldschuhn, nach einer Flanke von rechts musste er nur noch einschieben.

Beim letzten Heimspiel der Saison gegen die SpVgg Hüttenbach verabschiedete der SV Schwaig drei verdiente Spieler.
Daniel Leitenbacher wechselt zum Ligakonkurrenten SK Lauf, Ingo Platschek kehrt aus beruflichen Gründen zu seinem früheren Verein SG Regnitzlosau zurück und Sebastian Müller beendet seine Karriere.

Derbysieg für Hüttenbach


Schwaig 14.05.16
Nach der überzeugenden Rückrunde hatte der SV Schwaig im letzten Heimspiel die SpVgg Hüttenbach zu Gast. Ein interessanter Vergleich, da Hüttenbach den Aufstieg im Visier hat und das Derby in der Vergangenheit immer wieder sehr leidenschaftlich und torreich geführt wurde.

Verdiente Niederlage gegen den Tabellenführer


Heuchling 11.05.2016

Im Vorfeld
Genau 14 Tage nach unserem starken, aber überraschenden Sieg gegen den Tabellenführer, trafen wir heute im dritten von insgesamt vier Spielen erneut auf den SK Heuchling.

Derbysieg für den SV Schwaig


Schwaig 04.05.16
In der Vorrunde musste der SV Schwaig beim Derby in Diepersdorf eine deftige 0:5 Schlappe einstecken. Heute wollten die Schwaiger zeigen, dass sie es besser können. Diepersdorf wollte die notwendigen Punkte einfahren, um mit dem Abstiegskampf nichts mehr zu tun zu haben. Die vielen Zuschauer konnten sich also auf ein interessantes Spiel freuen.

Leitenbacher mit Viererpack


Nürnberg 01.05.16
Nach dem Dämpfer gegen Tennenlohe war beim SV Schwaig Wiedergutmachung angesagt. Doch gegen Johannis musste Trainer Frank Ulbricht mit Dünfelder, Lorenz, Schreimel, Bodner, Winterhalter und Jörg Müller auf eine Reihe von Spielern verzichten.

SV Schwaig II wieder auf der Erfolgsspur


Schwaig 01.05.16
In der ersten Halbzeit spielte der SV Schwaig aus einer gesicherten Abwehr mit viel Ballbesitz, ohne jedoch zwingende Chancen zu erarbeiten. Nach dem Wechsel wurde das Spiel ausgeglichener mit Chancen auf beiden Seiten.

SV Schwaig mit schwächster Leistung in der Rückrunde


Schwaig 27.04.16
Mit großem Selbstbewusstsein ausgestattet wollte der SV Schwaig gegen den Tabellendreizehnten SV Tennenlohe drei weitere Punkte einfahren. Die Grundlage dafür sollte auch diesmal eine starke Defensivleistung bilden. Immerhin hat die Mannschaft von Trainer Frank Ulbricht nach der Winterpause in neun Spielen nur sieben Gegentreffer kassiert. In den Spielen zuvor sah das noch ganz anders aus, als man in 16 Spielen 38 Tore einstecken musste.

Sieg gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer


Schwaig 27.04.16

Im Vorfeld
Zum nächsten Nachholspiel unter der Woche trafen wir uns erneut an einem Mittwoch, um die Gäste des Tabellenführers aus Heuchling zu empfangen.

Mit fünf Auswechselspielerinnen erlebten wir heute statt Frühlingswetter winterliche Temperaturen und eisigen Wind.

SV Schwaig auch im fünften Spiel in Folge ungeschlagen


Schwaig 24.04.16
Nach vier Siegen in Folge hat sich der SV Schwaig inzwischen von den Abstiegsrängen abgesetzt. Ein Erfolg, der klar die Handschrift des neuen Trainers Frank Ulbricht trägt. Durch sehr disziplinierte Spielweise steht vor allem die Abwehr deutlich sicherer. So konnten auch gegen Teams Siege eingefahren werden, gegen die man in der Vorrunde deftige Niederlagen kassiert hatte.

Unglückliches Unentschieden


Schwaig 20.04.16

Im Vorfeld
An einem sonnigen Mittwoch hatten wir den FC Reichenschwand zu Gast. Der Gegner spielte in der Hinrunde noch auf Großfeld und ist neu in der Rückrunde in unsere Liga hinzugekommen.

Mit vier Auswechselspielerinnen, davon zwei ausgeliehene U13-Spielerinnen, starteten wir das Spiel.