Tischtennis                                      

Spielplangenerator (Andigenerator)


Der ‚Andigenerator‘ dient zur Generierung von Staffelspielplänen in Verbänden, welche ‚click-tt‘ einsetzen. Das Programm ist für die Staffelleiter gedacht, die damit ihre Spielpläne für die Saison erzeugen.

Entstanden ist der Generator aufgrund von diversen Diskussionen über die Spielpläne. Konkret ging es um die Anzahl der nötigen Wunschtermine und die Anzahl der Sperrtermine. Ursprünglich war es das Ziel, die Sperrtermine nicht mehr als hartes Kriterium zu sehen, dem Staffelleiter eine optische Rückmeldung des Plans zu geben, enge Spiele zu vermeiden und die Anzahl der absolvierten Spiele der einzelnen Mannschaften ungefähr gleich zu halten.

Nach den ersten positiven Versuchen ging die Entwicklung weiter und jetzt berücksichtigt der Generator auch exotische Features (Doppelrunde, Koppeltermine, Auswärtskoppeltermine, Pflichtspieltage, Ausweichtermine).
Das Programm darf von jedem genutzt werden und ist unter der GPL Version 3 veröffentlicht. Für Schäden kann natürlich nicht gehaftet werden.


Downloads (Version 17.6.4.0):

Dokumentation:
Andigenerator.pdf

Setup (Bitte unbedingt die Installationshinweise in der Dokumentation beachten):
Andi-Generator-setup.zip

Programmpaket ohne Setup (benötigt keine Administratorrechte, bitte unbedingt die Installationshinweise in der Dokumentation beachten):
Andi-Generator-ohne-Installation.zip


Für Interessierte, hier der Quellcode des Programms:
AndiGeneratorSource.zip


Kontakt (Fehler, Anregungen):



Neuerungen in der Version 17.6.4:


Unter Plandaten können alle Daten von Click-TT noch verändert werden.

Es ist nun auch möglich einen Plan ohne die Click-TT-XML-Datei komplett per Hand einzugeben.

Setzliste

Mit der Setzliste kann man eine vermutete Endtabelle angeben. Es wird dann versucht die Tabellennachbarn am Ende spielen zu lassen. Ziel ist es, dass am Ende im wichtigen Spiel um den Abstieg keine Mannschaft beteiligt ist bei der es um nichts mehr geht.

Fehler bei den Heimkoppelterminen behoben.

Bisher hat er nur geprüft, dass an einem Koppeltermin auch zwei Spiele sind. Wenn die Mannschaft aber genug Heimspiele angegeben hat, dann wurden teilweise gar keine Koppeltermine vergeben, obwohl diese Termine eine hohe Prio hatten. Jetzt gehen die Koppelwünsche vor.

Warnung beim Export, wenn gravierende Dinge im Plan verletzt sind

So soll verhindert werden, dass z.B. ein Sperrtermin im Plan verletzt ist und der Staffelleiter es übersieht.

Die Gewichtungen können pro Mannschaft und Kostenart extra eingestellt werden.
Manche Kosten ergeben bei bestimmten Mannschaften keinen Sinn. Falls z.B. eine Mannschaften wegen der Sanierung der Halle in der Vorrunde nur Auswärtsspiele machen kann, so kann für diese Mannschaft die Kostenart 'Wechsel Heim/Auswärts' auf 'nicht berücksichtigen' gestellt werden.

Spiellokale

Click-TT übermittelt die Spiellokale nicht. Für die Berechnung der Hallenbelegung sind die Spiellokale aber dringend erforderlich. Falls Vereine mit mehreren Spiellokalen in der Runde sind, so kann man die jetzt eingeben.
Der letzte Spieltag wird extra berechnet (Überlappung, Länge) um einen gemeinsamen letzten Spieltag zu forcieren.

Neue Kostenart Spielverteilung

Lange Pausen waren bei den normalen Ligen eigentlich kein Problem, da reicht normalerweise die Überlappung der Spieltage und das vermeiden der engen Spiele. Bei Ligen mit sehr wenigen Mannschaften hat das aber nicht funktioniert, teilweise hat der Generator dann erst im November mit den Spielen begonnenen.

Freie Eingabe, welche Mannschaften nicht parallel spielen sollen

Bisher werden die parallelen Spiele nur bei direkten Nachbarmannschaften berücksichtigt. Denkbar ist aber, dass z.B. die 5. Herren und die 1. Jungen nicht parallel spielen sollen, da einige mit Jugendfreigabe in der Herren spielen. Falls nötig, kann man das nun bei den Nachbarmannschaften angeben.

Gemeinsamer Heimspieltag mit Nachbarmannschaft

Manche Vereine möchten möglich wenig Heimspieltage, weil sie die Halle am Wochenende mieten müssen. Man kann nun eingeben, mit welcher Nachbarmannschaft Heimspiele am gleichen Tag gewünscht sind.



Screenshots