Juniorinnen U15    

Spiel ohne Wertung wird von uns als Testspiel genutzt


Großenseebach 26.05.2017

Im Vorfeld
Nur zwei Tage nach dem Spiel gegen Reuth stand unser letztes Auswärtsspiel der Saison an. Da das Spiel in Großenseebach ein Spiel ohne Wertung war, entschieden wir uns kräftig zu testen.

Zum Spiel
Auf der einen Seite wollten wir eine Ernsthaftigkeit in diesem Spiel haben, auf der anderen Seite war für uns der Ausgang des Spiels absolut nebensächlich.
Nahezu jede Spielerin musste sich in einer oder mehreren neuen Positionen zu Recht finden. Das gelang einigen ganz gut, für andere war die Herausforderung riesig.
Das Gegentor erhielten wir, nachdem Sophie über den Ball schlug. Jedoch absolut kein Vorwurf. Du hast in dieser Saison schon unzählige Bälle sensationell gehalten!
Hauptsächlich plätscherte das Spiel so vor sich hin, Torchancen blieben bei großer Hitze Mangelware.
Fazit: Wir nutzten das Spiel ohne Wertung, um die Spielerinnen in den unterschiedlichsten Positionen zu testen. Das merkte man auch unserem Spiel an. Aber absolut keine Kritik, denn es war ja gewollt!
Am Ende gab es wieder ein Spaß-Elfmeterschießen!
Großer Dank an Thomas fürs Pfeiffen!

Ausblick
Die nächsten Wochenenden sind jetzt erstmal frei. Weiter geht es mit etwas Außerfußballerischem, unserem Zelten am Igelbachsee am Wochenende vom 23. bis zum 25. Juni! Das nächste fußballerische Highlight ist unsere Teilnahme am Sommerturnier bei unserem Namensvetter vom FC Schwaig aus dem Erdinger Landkreis!
 
Aufstellung SV Schwaig:
Anna, Tarita, Lisa, Merle, Sophie, Lina, Maren, Amelie, Antonia, Svenja