Sport Shop Fischbach


Juniorinnen U13

Schwaig, 20.10.2017 – Dank eines Staus auf der A3 musste das Spiel mit einer halben Stunde Verspätung starten. Unser Gegner aus Möhrendorf war mit einer sehr inhomogenen Mannschaft angereist. Von Jahrgang 2005 bis 2011 war alles vertreten. Wir waren deshalb von Anfang an überlegen. Mit viel Schwung rollte ein Angriff nach dem anderen. Nachdem die ersten zwei Versuche noch etwas unkonzentriert scheiterten, fielen dann sehr schnell die ersten Tore: Leonie traf zuerst, danach waren Luisa, Lena und Marlene erfolgreich. Nach 10 Minuten stand es 4:0. Wir wechselten dann auf 4 Positionen und mussten uns etwas sortieren. Marlene nutzte dann zwei weitere Chancen zielsicher aus. Den Halbzeitstand stellte Lena mit ihren zweiten Treffer zum 7:0 her.

Kurz nach der Halbzeit war es wieder Luisa, die das erste Tor erzielte. Nach einem schönen Sololauf erzielte Lea ihren ersten Treffer. Kurz danach erhöhten Leonie und Luisa auf 11:0. Das schönste Tor wurde dann über die rechte Seite von Conny eingeleitet. Sie spielte den Ball steil in den Lauf von Leonie, diese passte scharf und präzise nach innen und Marlene schoss aus vollem Lauf direkt ins Tor. Im Spielaufbau spielte Darleen immer wieder sehr kluge Pässe und nutzte somit den Platz sehr gut aus. Conny konnte einen dieser Angriffe dann mit ihrem ersten Tor abschließen. Den Schlusspunkt setzte dann wieder Marlene.
Trotz des klaren Ergebnisses müssen die Mädels vom ASV Möhredorf gelobt werden. Sie gaben nie auf, spielten sehr fair und kämpften bis zur letzten Minute. Auffällig war dabei eine siebenjährige Stürmerin, die mit viel Mut und Können immer wieder versuchte sich gegen die deutlich größeren Abwehrspielerinnen durchzusetzen.