Fußball Junioren

Beruflich (durch Schichtarbeit) konnte der bisherige Trainer Christian Lorenz den zeitlichen Aufwand für Trainings und Spielbetrieb bei der C Jugend nicht mehr leisten.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Christian recht herzlich bedanken und er bleibt uns ja im Verein (in der 1. Mannschaft) erhalten.

Am 31.01.2015 qualifizierten wir uns mit 4 Siegen in 4 Spielen für die Zwischenrunde der HKM. Am 07.02.2015 spielten wir in Gräfenberg die Zwischenrunde. Die Auslosung ergab eine sehr starke Gruppe. Gegen den FC Eschenau gewannen wir mit 1:0. Nach einem 3:0 gegen Neunkirchen verloren wir gegen Spardorf 1:2. Im letzten Spiel gegen die Spvgg Erlangen musste ein Punkt her um die Endrunde zu erreichen. Das spannende Spiel endete 0:0 und somit erreichten wir die Endrunde am 28.2 in Gräfenberg!
Ein weiteres Highlight gelang uns am 1.2 in Altenfurt. Nach 8 tollen Spielen hielten die Jungs den Conplement-Wanderpokal in den Händen -Super Jungs!

19 Spieler, 5 Trainer und 2 Mann Orgateam reisten am Freitag früh nach Berchtesgaden. Nach einer ersten Einheit am Platz des TSV Berchtesgaden bezog man die Jugendherberge. Die Zimmer waren schnell zugeteilt, denn es ging danach zur Pizzeria im Ortskern. Doch wurde jedem relativ schnell klar, heute müssen wir bald ins Bett, denn Samstag wird ein harter Tag.

Am 13.7 gewann Deutschland den Weltpokal und unsere F1 den Sparkassenpokal! Wie die großen Vorbilder hatten wir die richtige Mischung aus Siegeswillen und Spielkultur. Mit etwas Glück ins Halbfinale gerutscht konnten wir dort den SK Lauf verdient mit 1:0 besiegen und standen im Finale gegen den Titelverteidiger aus Rückersdorf. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1 und ein Siebenmeterschiessen musste die Endscheidung bringen. Dieses konnten wir mit 2:1 für uns entscheiden!
Nach dem Turniersieg in Schwaig und einem 2.Platz beim Turnier des ASV Fürth ein weiterer Erfolg für unsere Mannschaft.

Am Samstag 12.07.2014 feierte die komplette Jugend der Fußballabteilung ihren Saisonabschluss. Bei gutem Wetter begann die Veranstaltung mit dem DFB Fußballabzeichen. Durchgeführt von unserer Damenmannschaft (hierfür nochmals besten Dank), waren alle erfreut, dass so viele Kinder daran teilnahmen. Desweiteren fanden etliche Spiele Väter (Eltern) gegen ihre Sprösslinge statt.

Nach einer unglücklichen Herbstrunde und einer guten Hallensaison startete unsere Mannschaft super in die Frühjahrsrunde! Nach 8 Siegen in Folge stand der Gruppensieg bereits vor dem letzten Spiel fest. Gegen starke Offenhausener fehlte dann die letzte Motivation und wir verloren mit 1:3. Mit einem Torverhältnis von 63:12 und 24 Punkten schlossen wir die Runde ab.
Klasse gespielt Jungs -weiter so!!

Nach unserem Punktspiel am Freitag das wir mit 10:0 gewinnen konnten, gab es eine Riesenüberraschung für unsere Jungs. Am Ostersonntag beim Spiel 1.FC Nürnberg -Bayer Leverkusen darf unsere Mannschaft mit den Profis ins Stadion einlaufen! Das wird sicher ein tolles Erlebnis für alle.
Danke an Thorsten und Christian, die uns dieses Highlight ermöglichen.

Jürgen Mages

M-net engagiert sich und unterstützt mit neuesten Nike -Trikots

Der SV Schwaig hat als neuen Trainer für die C1-Jugend einen Spieler der 1. Mannschaft gewinnen können, Christian Lorenz, Kapitän der Ersten.
Da der  bisherige Trainer, Peter Josef, aus zeitlichen gründen das Training und den Spielbetrieb nicht mehr so intensiv wie nötig durchführen kann, wird er bis zum Saisonende Christian Lorenz als Betreuer unterstützen.
Wir als Verein sind hoch erfreut dass die Großfeld Mannschaften und ein Teil der Kleinfeld-Mannschaften von Trainern aus der eigenen 1. und 2. Mannschaft trainiert werden.
Wir wünschen dem neuen Trainer der C-Jugend für die Zukunft viel Erfolg, Spaß und Freude mit seiner Mannschaft.

Am Freitag, den 13.12.2013 trafen sich beide Mannschaften um mit ihren Trainern und Betreuern, zusammen mit Fußballabteilungsleiter Bernd Hufnagel und Fußballjugendleiter Karl Braun in den Ratsstuben in Röthenbach das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und sich zum Jahresabschluss noch einmal ganz entspannt zurückzulehnen.

Am 7.12. fand das 2. Turnier auf Verbandsebene in Spardorf statt. Mit einem 0:0 gegen starke Frauenauracher starteten wir ins Turnier. Danach gewannen wir unsere Spiele mit 6:0 und zweimal 1:0. Die Mannschaft zeigte tolles Passspiel und Aushilfstorwart Julius konnte seinen Kasten sauber halten. Nach 9 Hallenspielen sind wir immer noch ohne Gegentor!
Tolle Leistung - weiter so!

In einem packenden Hallenturnier verliert der SV  Schwaig nur gegen den FC Hersbruck unglücklich mit 2 zu 1. Alle restlichen Spiele um den Coach Rainer Gabel / Moritz Stengel gewinnen die Schwaiger Jungs.
Glückwunsch zu einer starken Leistung!


1. SV Schwaig
2. (SG) Henfenf./Reich.
3. FC Hersbruck
4. FC Röthenbach
5. ASV Forth

Am 10.11 gewann die F-1 Jugend das erste Vorrundenturnier auf Verbandsebene. Erstmals wurde mit den neuen Futsal-Regeln gespielt und die Mannschaft setzte diese sehr gut um. Wir konnten 4 Spiele gewinnen, nur gegen Schnaittach spielten wir 0:0, wobei der Schnaittacher Torhüter eine starke Leistung zeigte.
Von 15 möglichen Punkten holten wir 13 bei einem Torverhältnis von 8:0.

Schwaig 11.10.13
In der ersten Halbzeit kriegten wir drei Tore und waren die schwächere Mannschaft. Gleich nach der Pause gelang mir ein Tor, aber es fiel dann auch gleich ein erneuter Gegentreffer. Wir gaben nicht auf und durch gute Vorlagen schoss ich noch zwei weitere Tore. Die Gegner waren unter Druck, haben aber Dank ihres Schiris noch einen Freistoß und damit das 5:3 geschenkt bekommen. Schade, dass der Schiri nicht fair war, sonst hätten wir vielleicht gewonnen. Sein Coachen auf dem Platz nervte uns ziemlich.

Niklas, 8 Jahre

Schwaig 27.09.13
Eigentlich waren es ja 22 Tore von uns - der Schiri ist mit dem Zählen nicht mehr mitgekommen. Wir sind gleich in den ersten Minuten drauf gegangen und haben Druck gemacht. Schon in der ersten Halbzeit haben wir 13 Tore erzielt bei einem Gegentreffer. In der 2. Halbzeit haben wir nachgelassen und zu eigenwillig gespielt. Unser Torwart hat auch ein Tor geschossen (Elfer). Jetzt brauchen wir nur noch einen Termin für unser Belohnungs-Eisessen!

Niklas, 8 Jahre

Hammerbach 21.09.13
Ich fand es cool, dass wir 5:0 gewonnen haben und es während dem Spiel nicht geregnet hat.
Beim anschließenden Elfmeterschießen habe ich rechts unten getroffen.

Tom, 8 Jahre

Zur Vorbereitung auf die neue Saison starteten die beiden Mannschaften zu einem von Peter Josef und Bernd Hufnagel organisierten Wochenendtrainingslager auf dem Sportgelände des TSV Berchtesgaden. Bereits nach der Anreise wurde mit 23 Spielern und 6 Betreuern die erste Trainingseinheit absolviert. Anschließend erfolgte eine gemeinsame Wanderung auf die Kneifelspitze und abends wurde das Länderspiel Deutschland gegen Österreich im Fernseher begutachtet.

Heßdorf 13.09.13
Wir hatten Chancen, haben sie aber nicht genutzt. Der Gegner Heßdorf hat aber auch gut gespielt. Leider war es am Ende ein 0:0.

Ben, 9 Jahre

Neunhof 20.07.13
Was gibt es Schöneres? Unser erster Turniersieg in dieser Saison und Schwaiger Kirchweih! Ohne Wechsler treten wir an und wachsen über uns hinaus! Stefan ist unser Erfolgscoach und die Bilder zeigen: So sehen Sieger aus!

Claudia, 45 Jahre (Betreuerin)