Sport Shop Fischbach


1. Mannschaft Fußball Herren

SV Schwaig holt ersten Landesliga-Heimsieg

Während der SV Schwaig bisher auswärts jeweils punkten konnte, blieb die Rahner-Elf bei Heimspielen bisher punkt- und torlos. Mit Rückkehr des verletzten Särchinger in die Startelf wollte der Coach diese Situation ändern. Und es lief. Der überragende Särchinger traf bereits in der Anfangsphase aus kurzer Distanz. Danach drängten die Gäste, doch die Schwaiger Abwehr und Keeper Haßler standen sicher. Kurz nach dem Wechsel erhöhte Dreßendörfer mit einem Lupfer über den Gästekeeper und als Waldmann einem Abwehrspieler den Ball abluchste und vollstreckte, war die Vorentscheidung gefallen.
Die Heimelf blieb dran, spielte immer wieder schnell nach vorne und erhöhte durch Särchinger, der zwei Gegenspieler ausspielte und dann traf. Der Anschlusstreffer der Gäste kurz vor Schluss war nur noch Formsache und die begeisterten Fans feierten den allerersten Heimsieg des SVS in der Landesliga.

SV Schwaig
Haßler, Tadic, Ranft, Waldmann, Lorenz, Akbulut, Schwarz, Riese, Särchinger, Weber, Dreßendörfer, Hamann (von Vopelius, Sörgel, Seitz)

SG Quelle Fürth
Kredel, Schimm, Uluca, D'Adamo, Kulabas, Glasner, Menz, Reinholz, Opcin, Werner (Raufer, Ried)

Tore
1:0 Särchinger (10.)
2:0 Dreßendörfer (48.)
3:0 Waldmann (57.)
4:0 Särchinger (64.)
4:1 Kulabas (86.)

Gelb-Rot
Uluca (89.)

Schiedsrichter
Thomas Ehrnsperger

Zuschauer
300