Sport Shop Fischbach


1. Mannschaft Fußball Herren

Heimniederlage den SV Schwaig 

Nach vier Punkten am Osterwochenende wollte der SV Schwaig heute mit einem Heimsieg seine Position im Mittelfeld der Tabelle festigen. Trainer "Alu" Rahner musste dabei auf eine Reihe von Spielern verzichten. So standen Weber, Schorr, Bittner und die bereits länger verletzten Ranft und Kern nicht zur Verfügung.
Die erste Halbzeit verlief ohne große Tormöglichkeiten für beide Mannschaften. Einziger Höhepunkt war die Führung für die Gastgeber, als Waldmann nach einem Freistoß von Dünfelder einköpfen konnte.

In Halbzeit zwei gab es dann mehr Möglichkeiten. Zunächst setzte Gästespieler Meyer einen Freistoß drüber, dann spielte Marciano Waldmann schön frei, doch dessen Schuss ging vorbei. Der Ausgleich resultierte dann aus einem Stockfehler in der Schwaiger Abwehr, worauf Kiymaz schön frei gespielt wurde und einschoss. Nachdem Lorenz einen Ball drüber setzte, waren es die Gäste, die erneut trafen. Wieder wurde Kiymaz frei gespielt und schloss allein vor Henschel sicher ab. Ein Eigentor sorgte kurz vor dem Ende für die Entscheidung.

SV Schwaig
Henschel, Ramstöck, Müller, Dünfelder, Hulm, von Vopelius, Waldmann, Lorenz, Marciano, Panzer, Sörgel (Riese, Josef, Mrkos)

FC Bayern Kickers Nürnberg
Pannemann, Braunagl, Kling, Linhardt, Schweiger, Berger, Fischer, Meyer, Snajder, Kiymaz, Celik (Adam, Blankenship, Manap)

Tore
1:0 Waldmann (41.)
1:1 Kiymaz (66.)
1:2 Kiymaz (80.)
1:3 Eigentor (85.)

Schiedsrichter
Holger Fenner

Zuschauer
162